Neuigkeiten für Expats über COVID-19 - Aktualisierung 12.05.2020

12 Mai 2020
Neuigkeiten für Expats über COVID-19 - Aktualisierung 12.05.2020

Gestern wurde noch gesprochen dass es möglich war ohne Probleme in der ganze Provinz zu fahren, weil übergegangen war zu Phase “1”, aber dass es noch viele Zweifel gab und dass es jeder Tag deutlicher werden würde. Jetzt können wir die richtigen Informationen geben, weil es bestätigt ist dass es in der Region Murcia tatsächlich möglich ist problemlos durch die ganze Provinz zu fahren, da die gesamte Provinz übergegangen ist zu Phase “1”.
In der Provinz Alicante sieht es anders aus, weil sie in die Phase “1” pro Sanitärzone übergegangen sind. Es kommt also darauf an, in welche Sanitärzone man wohnt, um zu wissen wohin man sich ohne Probleme bewegen kann im Auto. Es ist nicht erlaubt, sich von Einer Zone zu der andere zu gehen, vorausgesetzt es ist zu arbeiten oder medizinische Versorgung zu bekommen. Um sicherzustellen, dass es für allen deutlich ist, werden wir die Listen von Dörfer/Städte beifügen die zur Sanitärzone von Torrevieja und Orihuela gehören. Wir möchten noch einmal wiederholen, dass man sich bewege kann in der Zone in der man wohnt.

Sanitärzone von Torrevieja:
Benijofar, Formentera, Guardamar del Segura, Los Montesinos, Orihuela Costa, Pilar de la Horadada, Rojales, San Fulgencio, San Miguel de Salinas, Torremendo y Torrevieja.

Sanitärzone von Orihuela:
Albatera, Algorfa, Almoradi, Benferri, Bigastro, Callosa de Segura, Catral, Cox, Daya Nueva, Daya Vieja, Dolores, Granja de Rocamora, Jacarilla, Orihuela, Redovan, Rafal y San Isidro.

Wir empfehlen Ihnen, diesem Blog zu folgen, da wir die Informationen täglich aktualisieren werden.

Copyright © 2020 B&L Promotions. Alle Rechte vorbehalten. · Rechtlicher Hinweis · Cookies · Datenschutzerklärung · Webkarte · Entwurf und Entwicklung: Mediaelx